RAINING AGAIN“ PRESSETEXT Nick Cold

Es ist 2020 und ein Jahr voller Veränderungen, auch der Sänger Nick Cold musste sich im Zeiten einer Pandemie- Krise zurück ziehen und als Künstler hieß es natürlich auch für ihn „Ich bleib zu Hause“.
In dieser Zeit der Isolation ist nun das nächste große Werk entstanden „raining again“.
Dieser Song soll keineswegs einen negativen Eindruck erwecken, sondern ein Song aus der globalen Corana –Krise sein.
Der Song soll alle Altlasten einen von sich waschen und wieder Glücksgefühle regnen lassen.
Ängste und Sorgen sollen hoffentlich bald der Vergangenheit angehören.
„Raining Again“ wird am 1. Mai 2020 veröffentlicht.
Nick Cold hat wie mit „Human“ und „Lighthouse“ wieder einen Song geschrieben, der zeitgemäß ist und gleichzeit auch wieder die Seelen der Menschen berühren soll.
Mit warmer Stimme, tanzbaren Beats, poppigen House ist somit „raining again“ ein echter Hit, der natürlich auf keiner Party und in keiner Radio Rotation fehlen darf.
Raining Again“ ist ein Song im Stil einen modernen Vocal House Songs entstanden, gerade auch deshalb positiv, hell und auch wenig frühlinghaft.
Gerade deshalb wurde der Song nicht umsonst als „poppig mit einer Briese Frühling im Gepäck“ beschrieben.
Nach über 30 Jahren im Musikgeschäft hat Nick Cold eine immer stetig wachsende Fan Base dazu gewonnen.
Nicht nur Fans weltweit konnte Nick Cold mit seiner Musik erreichen sondern hatte besonders in den letzten 2 jahre mehr als 30.000 Radioplays.
Über 1 Millionen Spotify Streams sprechen für sich.
Europaweit wurde Nick Cold in einigen Radioshows zu Interviews eingeladen.
„Raining again“ ist die letzte veröffentlichung von den bevorstehenden Album „Chapter Two“ und ist somit Nick Cold´s zweites Soloalbum.

Quelle Bild/Text :

Alle Rechte Bilder/Texte/Youtube bei den Urhebern, sowie den bereitgestellten Bemusterungen und damit verbundenen Daten !

Eingereicht durch:

Marcel Woyke (Booking&Promotion Nick Cold)

Nick Cold Biografie

Der erfolgreiche, schweizer Sänger Nick Cold schlägt derzeit gerade internationale Wellen,

von Kritiker gelobt, von den Fans bejubelt.

Aber zuerst gehen wir ein paar Jahre zurück.

Die Musik wurde Nick quasi in die Wiege gelegt, die Plattensammlung der Eltern wurde schon sehr früh unsichergemacht und nachgesungen.

Mit zarten 5 Jahren komponierte Nick bereits die ersten Songs und

trat anschließend in einem renomierten schweizer Kindechor bei und

nahm zusätzlich Gesangsunterricht.

Er war schon in jungen Jahren ein gefragter Sänger, sogar die NDW-Queen „Nena“ wurde auf

Nick’s Talent aufmerksam und engagierte ihn als Studiosänger

für ihre „Wunder gesch’n“ Album (EPIC / Sony Music).

1998 hatte Nick beschlossen seine erste CD aufzunehmen (damals noch im Eurodance Bereich), danach folgten etliche Erfolge.

2016,nach 18 Jahren als Leader in diversen Projekten startete Nick seine Solo Karriere,

2018 folgte sein erstes und erfolgreiches Album „Leave Your Trace“ (CD/Stream/Download).

Die einmalige Hit-Mischung aus Pop, Rock, Dance und House schafft er, wie vor ihm kaum Jemand.

Nick besticht durch sein Charisma, Authentizität, warmer Stimme und mit tiefgründigen, tanzbaren Songs.

Diverse Erfolge krönen seine Karriere, nicht nur dass er in Top Airplays (in über

100 Ländern) und Chartplazierungen hatte, auch seine weltweite Fan-Base wächst stetig.

Wie oben erwähnt, durfte er sogar bereits für Nena oder Phil Carmen (on my way to L.A.) im Studio stehen.

Er ist ein absoluter Allrounder. Der Perfektionist überlässt nichts dem Zufall.

Ein kleiner Auszug mit den Leuten die Nick bisher zusammengearbeitet hatte:

Nena, Bo Katzman, Phil Carmen, Maury Pozzi, Mirko Santocono

Jemma (Backgroundsängerin bei Britney Spears, Demi Lovato) uvm.

Wichtige Musikalische Meilensteine:

  • Erste Gesangs- und Bühnenerfahrungen als Mitglied in

einem erfolgreichen Kinderchor (CD Aufnahmen / Tour durch CH/D)

  • Es folgte eine Gesangsaubildung und div. Studiosänger Jobs, unter

anderem für die NDW-Queen „Nena“

  • 1998 – 2016 Sänger, Songwriter bei diversen erfolgreichen Pop, Dance

(ZYX) Projekten (Auftritte und Charts Plazierungen in D/A/CH)

  • 2016 Beginn Solo Karriere als Nick Cold:
  • Top Charts Platzierung zb. mehrfach #. 1 in der WDC50 Charts / Off.

Schweizer Dance Charts ‚# 53 uvm.

  • No.1 in den US ITunes Dance Charts auf der Compilation „EDM2019“ (6 Wochen in den Top10)
  • MTV Italia Playlist „Leave your Trace“
  • Weltweit in der Rotation und Radioshows bei großen Radio Stationen z.b Big FM Brasil (BR), Masterclass Radio (CA), Radio Basilisik (CH), NJoy 91.3 (AT), 90vier (DE), TopFm 95.9 (PTl), Radio Gioventú, Radio InBlu (IT), 89.8 Radio Milwaukee (USA) Mix FM 87.9 (NZ) uvm.
  • großer Pressewirbel in Singapur um die Veröffentlichung von „Human“
  • Über 1 Mio Streams auf Spotify, Top10 Amazon Verkaufscharts usw.

Offizielle Bemusterungsanfrage liegt vor !

Scroll Up